Brustkrebs-Patientinnentag 2008
Brustkrebs-Patientinnentag
08. Juni 2008
im GENO-Haus Stuttgart

Informations-Flyer (PDF)
Anfahrtsplan

  HERZLICH WILLKOMMEN

Vorwort

Liebe Patientin, liebe Interessierte, liebe Angehörige!
Die Diagnose Brustkrebs verändert das Leben von jährlich fast 50.000 Frauen in Deutschland. Der Moment der Diagnosemitteilung „Brustkrebs“ ist wie ein Schlag ins Gesicht und verändert von einer auf die nächste Sekunde das komplette Leben der Patientin, aber auch das ihrer Familie. Doch je früher die Krankheit entdeckt wird, desto größer sind die Heilungschancen. Diagnostik, Therapie und Nachsorge sind vielfältig. Die Fülle an Informationen darüber ist, vor allem für die betroffenen Frauen, nahezu unüberschaubar – Aufklärung ist gefragt. Denn nur eine umfassend informierte Patientin kann ihre Krankheit aktiv angehen.

Das Brustforum e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich um die Interessen und Bedürfnisse von Brustkrebspatientinnen und deren Angehörigen zu kümmern. Es ist wichtig, Informationen über Diagnostik, Therapie und Nachsorge zu vermitteln, aber ebenso wichtig ist es, die Krankheit als komplexes Geschehen zu sehen und zu begreifen. Deswegen wird sich auch dieses Jahr die Thematik des Patientinnentages den verschiedenen Bereichen der Erkrankung widmen und so hoffentlich einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das gemeinsame „dafür Eintreten“ und das „Miteinander“ hervorzuheben. So ist es vielleicht möglich, dass die Krankheit hinter all dem Schrecken, die sie mit sich bringt, ein Gesicht der Hoffnung bekommt.

In diesem Sinne hoffen die ehrenamtlichen Helfer des
Brustforums auf Ihr zahlreiches Kommen.

Unterschrift Dr. Kuhn